Freitag

FREITAG, 23. September 2016

Moderation: Esther Csapo

09:00 - 12:00 Uhr (inkl. Pausen)

The True Cost - der Preis der Mode (Regie: Andrew Morgan)

Interaktives Schulkino und Fair Fashion Quiz in der AK OÖ

"The True Cost" ist ein Film über die Kleidung, die wir tragen, die Menschen, die sie machen und die weltweiten Auswirkungen der Industrie, welche sie herstellt. Im Anschluss an den Film folgt Fair-Fashion-Quiz.


Zielgruppe: Schulklassen ab der 8. Schulstufe

Der Eintritt ist frei! (inkl. kleinem Buffet)

Alles Infos und Kartenreservierung: ooe.arbeiterkammer.at 

TEL: +43 50 6906 2652
E-MAIL:
dialog@akooe.at


HAUPTBÜHNE ETAGE LUMIERE
© by sahlia

15:00 Uhr

Eröffnung der Messe

Maria Wimmer und KooperationspartnerInnen

© Robert Schabus

15:30 - 16:30 Uhr

Wie Landwirtschaft (nicht) funktioniert

Podiumsdiskussion
Robert Schabus (Regisseur "Bauer Unser"), Dominik Dax (Bio Austria),  Judith Anger (Pionierin der Wildniskultur, Schülerin von Sepp Holzer)

Am Vorabend der Messe wurde der Film "Bauer Unser" gezeigt, der die Landwirtschaft in all ihren Facetten beleuchtet. Auf der Bühne werden Aspekte des Films aufgegriffen und mit den Gästen diskutiert.


© pixabay.com

16:30 - 17:30 Uhr

Erfolgsfaktor Nachhaltigkeit?!

Vom einfachen Chemieunternehmen zum Anbieter für nachhaltige Produktinnovationen

Rudi Anschober (Landesrat für Integration, Umwelt, Klima- und KonsumentInnen-Schutz), Manfred Schmirl (Pernauer Chemie), Regina Preslmair (österr. Umweltzeichen),

Wie kann chemische Industrie ethisch, ökologisch und trotzdem ökonomisch, mit einem Wort also nachhaltig produzieren? Pernauer Chemie hat es vorgezeigt und sich zu einem Unternehmen entwickelt, dass in ihrem Produktportfolio nachhaltige Wasch- und Reinigungsmittel anbietet. Nach einem Kurz-Vortrag des Geschäftsführers Manfred Schmirl werden ExpertInnen zu dem Thema diskutieren.



© Christoph Liebentritt

17:30 - 18:30 Uhr

Hinter verschlossenen Türen

Die geplanten Freihandelsabkommen Europas
Michel Reimon (Europaabgeordneter der Grünen), Gernot Almesberger (Initiativplattform TTIP stoppen für OÖ), Lisa Muhr (KMU gegen TTIP, Göttin des Glücks), Igor Sekardi (Industriellenvereinigung), Heidemarie Porstner (GLOBAL 2000)

Die Diskussion über die geplanten Freihandelsabkommen hat wie kaum andere Verhandlungen der jüngeren Geschichte die öffentliche Meinung so stark gespalten. In der Podiumsdiskussion werden die Gäste sowohl pro als auch contra Blickwinkel beleuchten und die Auswirkungen der Freihandelsabkommen, unter anderem auf KMUs, diskutieren.

© by sahlia

19:30 Uhr

Reflect Me Not ?!

Modenschau

Unter dem Titel "Reflect Me Not?!" werden bei der Modeschau rund 10 öko-faire AusstellerInnen auf dem Laufsteg ihre aktuellen Kollektionen vorstellen.
© by sahlia

20:30 Uhr

Poetry Slam

organisiert von PostSkriptum

Auch heuer findet wieder ein Poetry Slam statt, wie immer zu den Themen der Messe. Im DichterInnen-Wettstreit um die Gunst des Publikums werden renommierte SlammerInnen ihre eigenen Texte zum Besten geben. Organisiert wird der Slam von PostSkriptum.

SEMINARRAUM
 
12:00 - 16:00 Uhr

Öko-faire Arbeitsbekleidung

Seminar
Elisabeth Schinzel (Südwind), Roland Fehringer (denkstatt)
Die Herstellung von Arbeitsbekleidung erfolgt meist unter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen in Billiglohnländern. Ebenso führt die Verwendung von hochgiftiger Chemikalien und Pestiziden zu gesundheitlichen Problemen der Beschäftigten sowie Umweltschäden. Aus diesem Grund spielt in Österreich die ökologisch verträgliche und nachhaltige Arbeitsbekleidung eine zunehmend wichtige Rolle.
Anmeldung erforderlich.
 
17:00 - 20:00 Uhr

LehrerInnen Seminar

Fair, ökologisch, nachhaltig
 Marlene Groß (Südwind)
Woran erkenne ich Mode mit ethischem Anspruch? Das Seminar im Rahmen der WearFair-Messe bietet Einblicke in die faire/ökologische Kleidungsbranche, direkten Kontakt mit UnternehmerInnen und DesignerInnen sowie die Präsentation von Bildungsmaterialien und Methoden für den Unterricht. Anschließend besteht die Möglichkeit die WearFair & mehr Modenschau zu besuchen.
Anmeldefrist bereits abgelaufen!


HOF
© B7
14:00 - 18:00 Uhr

Fahrrad Fit Check

Angebot
B7
Kostenloses Fahrradservice & Beratung von der Werkstätte B7
EMC Österreich
14:30 - 18:00 Uhr

Treffpunkt Elektromobilität

Ausstellung & Infotisch
Mitglieder des Elektromobilitätsclubs Österreichs (erkennbar an den grünen Armbändern/ EMC T-Shirts) präsentieren verschiedene Elektrofahrzeuge und geben Auskunft über Elektromobilität in der Praxis. Schauen Sie vorbei und erfahren Sie, was Sie immer schon über Elektromobilität wissen wollten.
 
14:00 - 19:00 Uhr

Kinderbetreuung

von den Kinderfreunden OÖ